Handbuch „IM DETAIL Gestaltung barrierefreier Verkehrsraum“ Teil 2

59,00 inkl. MwSt.

Überquerungsstellen, Haltestellen, Bahnübergänge

Der Teil 2 zeigt im Detail die Ausbildung von Straßenüberquerungen, die über abgesenkte Borde für alle Fußgänger mit und ohne Behinderungen und Verkehrsteilnehmer mit fahrbaren Mobilitätsmitteln barrierefrei nutzen können.

Die Vielfalt der Gestaltungsformen von Kreuzungen und Einmündungen mit Lichtsignalanlagen, Fußgängerüberwege oder als ungesicherte Fahrbahnüberquerungen, verlangen exakte Fachkenntnisse zur barrierefreien Umsetzung. Dazu sind umfangreiche Lösungsbeispiele dargestellt. In diesem Zusammenhang sind ebenfalls barrierefreie Haltestellen des ÖPNV, Überquerungen von Bahnkörpern mit zahlreichen Planungsvorlagen, besonders unter Einbeziehung von Bodenindikatoren, aufgeführt.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Themenkomplex  Abbildungen/Zeichnungen
Überquerungsstellen154
Über- und Unterführungen2
Bus- u. Straßenbahnhaltestellen79
Überquerung von Bahnübergängen10
Gesamt-Illustration245
Tabellen1

Produkt Kategorien: Handbuch Teil 2:

Broschüre mit Metall-Spiralbindung

Format DIN A4 quer, 188 Seiten, farbig

Ausgabe 2021

Handbuch „IM DETAIL Gestaltung barrierefreier Verkehrsraum“ Teil 2
Nach oben scrollen